Der Lindenbaum

Der Lindenbaum // The Linden Tree, 2010

 

Grüner Hocker, Vorhang, alter Lindenbaum im Hof, Sound // Green seat, curtain, old linden tree on the courtyard, sound

 

Diese Installation entstand auf der Festung Hohensalzburg, die stark von Touristen frequentiert wird. In deren Hof steht ein alter Lindenbaum. Auf dem grünen Hocker kann man sich den ersten Vers von "Am Brunnen vor dem Tore" anhören - amateurhaft aber seelenvoll vorgetragen.

 

//

 

This installation was developed on the Hohensalzburg Fortress, which is highly frequented by tourists. In it's courtyard there is an old linden tree (Lindenbaum). Sitting on the green stool, the first verse of ''Am Brunnen vor dem Tore'' (The Linden Tree) - sung amateurishly but soulfully - can be heared.

 

 

Liedtext // Text of the song:

 

Am Brunnen vor dem Tore

Da steht ein Lindenbaum:

Ich träumt in seinem Schatten

So manchen süßen Traum.

Ich schnitt in seine Rinde

So manches liebe Wort;

|:Es zog in Freud und Leide

Zu ihm mich immer fort.:|

 

 

Translation

 

Outside the gate's a fountain

And an old Lindentree,

Under its shady branches

My dreams were sweet and free.

I carved in its old bark,

So many phrases dear.

|:In times of joy and sadness

It always drew me near.:|